SVB Online
 
Sonntag, 25. September 2016
Saisonvorbereitung 2013/14

Gefühlt war es ja erst gestern, dass unsere Aktiven die Runde 12/13 abgeschlossen haben, doch bereits am 05. Juli startet unser Coach die Vorbereitung für die neue Saison. Vermutlich kann er wegen seines Nachwuchses nicht schlafen, und wenn er sowieso schon wach ist, dann kann man ja auch gleich trainieren ...... .

Also auf geht's Buam, pack mas!!!

 
Generalversammlung 2013
Einladung zur Generalversammlung
 Freitag, 28.06.2013 um 20:00 Uhr im Sportheim Braunenweiler
Tagesordnung:
1.)Begrüßung und Bericht Vorsitzenden
2.)Berichte Vorstandschaft
3.)Bericht der Kassenprüfer
4.)Entlastung des Vorstandes, des Ausschusses und der Kassenprüfer
5.)Beitragsanpassung
6.)Neuwahlen
7.)Ehrungen
8.)Wünsche und Anträge
 
Anträge an die Versammlung sind schriftlich drei Tage vorher beim ersten Vorsitzenden einzureichen.
 
Freundliche Grüße
Vorstandschaft SV Braunenweiler
 
Generalversammlung Förderverein
am Freitag 28.06.2013 um 20:00 Uhr im Sportheim Braunenweiler
Tagesordnung:
1.) Begrüßung und Bericht des Vorsitzenden
2.) Berichte Vorstandschaft
3.) Entlastung der Vorstandschaft
4.) Wünsche und Anträge

Anträge an die Versammlung sind schriftlich drei Tage vorher beim ersten Vorsitzenden einzureichen.

Freundliche Grüße
Vorstandschaft des Fördervereins SV Braunenweiler
 
Die Resrvemannschaft macht's vor

Am Dienstag, den 21.05. konnte unsere Reservemannschaft mit einem souveränen 5:0 Sieg vs. Fleischwangen die Meisterschaft perfekt machen.

Die Reserve ist Meister der Saison 2012/2013 !!!

Eine tolle Leistung der Reservemannschaft und vielen Dank an den Vater des Erfolgs Trainer Devid Trenkwalder. Unserem "hall of fame" kann ein weiterer Meisterschaftswimpel als Trophäe hinzugefügt werden.Lächeln 

 
Küchenprofis halten Einzug im Sportheim Braunenweiler.... es „brutzelt“ nicht nur auf dem Sportplatz

Federführend durch Sabine Schmidt wurde am 20.04.2013 ein Koch - Event der Superlative in der vereinseigenen Küche ins Leben gerufen.Kursleiterinnen waren die Landfrauen aus Braunenweiler. 

 

Nicht die experimentelle Küche, sondern die klassische schwäbische Hausmannskost war an diesem Vor- bzw. Nachmittags das vordergründige Thema. Bei einer regen Teilnahme, vor allem auch von jungen Frauen, war es zielführend, das Kochen ohne Fertigprodukte und  Gewürzmischungen zu vermitteln. Aufmerksam und mit vollem Einsatz  wurden die Ratschläge, Tipps und Vorgaben der Kursleiterinnen umgesetzt, es wurde emsig geschnitten, gewürzt, gegart, gerührt und abgeschmeckt.

 

Menüfolge:
 
Vorspeise:   Hausgemachte Suppe mit Gemüse und Rindfleisch

Hauptgang: Schweinebraten mit Spätzle und Beilagen

 

Nutznießer dieser Kochsession und selbstgefertigten Köstlichkeiten waren die Spieler, Vorstands- und Ausschussmitglieder, welche an diesem Samstag einen Arbeitseinsatz zur Erhaltung des Sportgeländes durchführten.

 

Resümee: 

Wer ist Johann Lafer, Alfons Schuhbeck, Steffen Henzler usw.?

Die wahren Könner sind in der vereinseigenen Küche des SVB zu finden und wohl dem der eine Freundin aus Braunenweiler für sich beanspruchen darf, um denjenigen muss sich Muttern keine weiteren Sorgen machen. - Chapeau Ladies

  
 
FV Fulgenstadt - SV Braunenweiler 0:1

Eins zu Null lautet das Resultat eines kampfbetonten Spieles. Der SVB spielt in der Rückrunde mit einem neuen System (4-3-3) um den bisher alleinigen Stürmer zu unterstüzen. Aber nicht nur das neue Spielsystem brachte den Sieg sondern der Wille der Mannschaft war entscheidend für den Sieg. Der SVB startete gut und hatte gleich zu Beginn eine sehr gute Chance, nachdem Jonas Krebs einen Gegenspieler tunnelte und alleine auf den Torwart zu lief, konnte aber diesen nicht überwinden. Dann jedoch ein paar Schock- Momente: Zwei Eckbälle wurden sehr gefährlich. Einmal musste sogar ein Abwehrspieler auf der Linie klären. Auch in der zweiten Halbzeit war der SVB deutlich besser und konnte besser nach vorne spielen. Daniel Schaudt wurde mit einem Steilpass schön in Szene gesetzt. In dieser Aktion konnte er seine Schnelligkeit ausnutzen und den Ball Volley am Torwart vorbei setzten. (68. Minute). Jetzt galt es das Ergebnis zu halten. Die Abwehrreihe stand sehr gut und ließ keine Chancen zu. Eroberte Bälle wurden sehr schnell nach vorne gespielt. So kam Manuel Bulander nach einer Zucker- Flanke zum Kopfball, doch der Torwart konnte parieren. Der Sieg wurde fair erspielt und spiegelte die Leistung der Mannschaft wider.

 

Die Reserve musste im Spitzenspiel gegen ihren Verfolger eine 3:2 Niederlage hinnehmen und gibt somit den ersten Platz an die Reserve aus Fulgenstadt ab. Torschützen: Michael Weiß und Daniel Teufel. Jetzt gilt es alle folgenden Spiele zu gewinnen, vor allem das Rückholspiel gegen FV Fulgenstadt II

 
Fußballcamp 2013

Fußballcamp 2013

Auch in diesem Jahr verantalten die beiden Vereine (SV Bolstern & SV Braunenweiler) wieder ein Fußballcamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 - 13 Jahren.

Die Termine sind in diesem Jahr am Anfang der Ferien (SV Bolstern) und am Ende der Ferien (SV Braunenweiler).

Anmelden könnt ihr euch über die jeweilige Homepage (Homepage SV Braunenweiler auf der linken senkrechten Menueleiste unter Jugendcamp 2013) oder per Mail - Adressen sind im Flyer hinterlegt.

 
SV Braunenweiler Stadtpokalsieger 2013

Die Mannschaft um Trainer Devid Trenkwalder holte zum ersten Mal den Stadtpokal nach Braunenweiler. Die Mannschaft schlug im Endspiel den favorisierten SC Türkiyemspor Bad Saulgau durch ein Tor von Manuel Bulander 1:0.

SV Braunenweiler Stadtpokalsieger 2013

Es war ein spannendes Endspiel, welches unsere Mannschaft den Zuschauern geboten hat. Verstärkt durch drei A-Jugendspieler spielte die Mannschaft gegen die spielstarken Türken aus einer starken Defensive und lies nur sehr wenige Chancen des Gegners zu. Vorne wurden immer wieder die schnellen Stürmer Daniel Schaudt und Björn Runge eingesetzt, welche von der Abwehr des Gegners nicht in den Griff bekommen wurden. Als dann relativ früh das 1:0 fiel, dachte man unter den Zuschauern, das nun doch hoffentlich gleich Schluß sein möge. Die Nervosität stieg aber nur unter den Zuschauern, die Mannschaft selbst blieb ruhig und hielt den SCT weitesgehend vom eigenen Tor entfernt.

Und so bleibt am Schluß ein Dankeschön an die Mannschaft, den Coach und allen Anderen Verantwortlichen für diesen einmaligen Erfolg. Bilder folgen.

 

 
Jugend des SVB besucht die Ulmer Baketballer
82:78 hieß am Schluß eines spannenden Basektballspiels, zu welchem sich die Jugendabteilung des SV Braunenweiler am Samstag, 16.03.2013 mit einem Bus nach Ulm aufmachte. Fast schon Tradition ist es beim SVB, sich andere Sportarten als Ziel ihrer jährlichen Ausflüge vorzunehmen. Und auch dieses Jahr mussten wir unser "Fremdgehen" nicht bereuen, angefangen bei der tollen Arena in Neu-Ulm bis hin zum rasanten und temporeichen Spiel der Ulmer Baketballer, welche das Spiel erst in den letzten Minuten für sich entscheiden konnten. Dann schauen wir mal, wo es uns dann im nächsten Jahr hinführt, ........
 
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6
Sportheim
sky.jpg
Unsere Partner
Termine
Keine Termine
Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside